Kurzurlaub für Körper und Seele- direkt vor Ihrer Haustüre...
Kurzurlaub für Körper und Seele-        direkt vor Ihrer Haustüre...

Liebe Besucherinnen und Besucher,

das Team des Aquafit Dierdorf freut sich Sie als Gast begrüßen zu dürfen. Wir tun unser Bestes, dass Sie bei uns eine angenehme und entspannte Zeit verbringen. Dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen und bitten Sie um Beachtung der wichtigsten Saunaregeln:

  1. Die Saunaanlage dient der Entspannung und Ruhe. Entsprechendes rücksichtsvolles Verhalten wird vorausgesetzt. Das gilt innerhalb und außerhalb der Saunakabinen sowie in allen anderen Bereichen der Saunaanlage nebst Außenbereich.
  2. Es ist Sache des Saunagastes, sich durch einen Arzt bestätigen zu lassen, dass er gesundheitlich in der Lage ist die Sauna ohne Gefahr zu nutzen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren werden grundsächlich nur in Begleitung Erwachsener zugelassen.
  3. Jeder Saunagast ist verpflichtet, vor dem Beginn des Saunabades, eine Körperdusche vorzunehmen.
  4. Die Saunagänge finden unbekleidet statt. Zugelassen ist aber auch ein um den Körper gebundenes Badetuch oder ein Saunakilt.
  5. Die Benutzung der Saunakabinen ist nur mit einem ausreichend großem Liegehandtuch gestattet, mit Ausnahme des Dampfbades. Jede Verunreinigung der Bänke, inbesondere mit Schweiß, ist zu vermeiden. Die Handtücher sind beim Verlassen der Saunakabinen mitzunehmen. Badesandalen, Sitzunterlagen aus Schaumgummi oder Plastik, Saunabürsten oder Zeitungen und Druckschriften dürfen aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen nicht mit in die Saunakabinen und das Dampfbad genommen werden.
  6. Aufgüsse auf den Ofen und/oder das Einbringen anderer Duftstoffe oder Saunazusätze dürfen ausschließlich vom Personal durchgeführt werden.
  7. In den Saunakabinen (mit Holzinnenausstattung) und vor der Benutzung einer Ruheliege ist jegliche Art der Verwendung von Einreibemitteln verboten, auch das Auftragen des für das Dampfbad bestimmten Körpersalzes und Honigs.
  8. Die Anwendung eines unter scharfem Strahl auf dem Körper auftretenden Kaltgusses (sogenannter Blitzguss) ist gefährlich und sollte äußerst umsichtig gehandhabt werden. Dieser darf unter keinen Umständen an anderen Personen durchgeführt werden.
  9. Die Benutzung der Fußbecken dient der Kreislaufanregung. Die Benutzung dieser Becken zur Fußreinigung ist untersagt. Die transportablen Becken sind nach Gebrauch an geeigneter Stelle (Ablauf) zu entleeren und anschließend wieder an den ursprünglichen Aufstellort nahe der Wasserentnahmestelle zu bringen.
  10. Die Benutzung der Liegen ist nur bekleidet mit Bademantel oder ausreichend großem Saunatuch gestattet. Dies gilt auch im Gastronomiebereich der Sauna. Es ist nicht gestattet, Liegen für die Dauer des Saunaaufenthaltes zu reservieren. Dies gilt insbesondere im Ruheraum.
  11. Das Tönen und Färben der Haare, Fuß- und Nagelpflege sowie das Rasieren ist nicht gestattet. Das Auswaschen von Handtüchern, Unterwäsche, Strümpfen usw. ist nicht gestattet.
  12. Der Verzehr von selbst mitgebrachten Speisen und Getränken ist grundsätzlich nicht erwünscht.

Hier finden Sie uns

Aquafit Dierdorf

Neuwieder Str. (B413) am Kreisel

56269 Dierdorf

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02689-922799

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.